»You, me, left, right, almost black & white« Jan Kruse & Falko Ohlmer in Hamburg

Freitag, 2. Mai 2014
Von Raban Ruddigkeit 29. April 2014 Kommentare 0

Die Gestalter Jan Kruse und Falko Ohlmer zeigen freie Grafik- und Illustrationsarbeiten, die »unbemüht eine Brücke zwischen Ästhetik und Denkanstoß schlagen«. Am Freitag eröffnet ihre Ausstellung im Island in Hamburg.

Jan Kruse ist Grafiker und Illustrator und arbeitet unter dem Namen Human Empire.
Zusammen mit seiner Frau Wiebke betreibt er den gleichnamigen Laden.
Jan hat eine Vorliebe für Geometrie und seine Tochter Lilli.

Falko Ohlmer führt mit seinem Kumpel Felix Groß das Designstudio Arndt Benedikt,
lehrt Typografie an der FH Mainz und pendelt ständig zwischen Frankfurt und Hamburg.
Wenn Falko Freizeit hat, ist er höchstwahrscheinlich auf einer Hochzeit oder einem Konzert anzutreffen.

Begleitend verwandelt Florian Schüppel (The Big Beat/Milchclub Boys) tanzaffine Kunstliebhaber in kunstaffine Tanzliebhaber

Freitag, 02. Mai 2014, um 20 Uhr, Ort: Island, Bankstr. 2a, 20097 Hamburg,

www.mynewisland.com www.humanempire.com www.falko-ohlmer.com