»Tunnel 57« Eine Comicausstellung im U-Bahnhof Bernauer Strasse in Berlin

Von Raban Ruddigkeit 09. November 2012 Kommentare 0

Wenn es einen Tag der Deutschen Einheit gibt, dann ist der am 9.11.! Und bei mir um die Ecke wird er weniger gefeiert als gewürdigt. Am ehemaligen Grenz-U-Bahnhof Bernauer Straße werden Arbeiten aus »Berlin – Geteilte Stadt« gezeigt.

»Der eigentliche Schauplatz der Handlung von 1964 liegt in unmittelbarer Nähe zum Ausstellungsort. Die Comicautoren Thomas Henseler und Susanne Buddenberg erzählen aus der Perspektive eines Fluchthelfers von den Vorbereitungen auf West-Berliner Seite, vom Graben des Tunnels nach Ost-Berlin, von der Tunnelöffnung und der glücklich verlaufenden Flucht am ersten Tag sowie von den dramatischen Ereignissen am zweiten Tag der Tunnelflucht, die schwerwiegende Folgen haben sollten. ...«

http://www.avant-verlag.de/comic/berlin_geteilte_stadt