Sylvie Ringer illustriert Bruce Chatwin "Der Vizekönig von Ouidah"

Von Gast 13. Mai 2015 Kommentare 0

Die Illustratorin Sylvie Ringer hat Chatwins Roman über den brasilianischen Sklavenhändler Francisco da Silva mit Buntstift, Kohle- und Pastellkreide für die Editon Büchergilde neu bebildert.

Ihre Illustrationen zu „Der Vizekönig von Ouidah“ gleichen einem organischen Geflecht aus Magie, Religion und Sagen und sind vor allem von Pflanzen bevölkert: „Palmen werden zu Boten, die Vegetation wird zum lebendigen Teilhaber, zum Beobachter und Synonym für Emotionen“, erzählt Ringer in ihrem Nachwort zur Neuausgabe.

Sylvie Ringer, 1983 in Kamloops, Kanada, geboren, studierte Illustration und Gestaltung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg und an der École Supérieure des Arts Saint-Luc in Brüssel, Belgien. Sie arbeitet als freie Künstlerin und Illustratorin.

www.sylvieringer.de
www.edition-buechergilde.de