Stipendium im Wert von rund 18.000 Euro zu gewinnen!

Freitag, 23. August 2013

»Ohne viel Worte!«, so lautet der Titel des Stipendiumswettbewerbs 2013, den die Akademie für Illustration und Design Berlin in Partnerschaft mit Metrolit, dem Verlag für Popkultur im Kreativ-Zentrum am Moritzplatz, auslobt.

Thematisch geht es um sehr Persönliches: Wovon träumst du? Wohin willst du? Welche Leute wolltest du schon immer treffen oder was ist es, was du verändern möchtest. Beiträge zu diesem Thema können Zeichnungen, Poster, Comics, Filme sein, alles ist erlaubt – nur eben Bilder, ohne viel Worte. Es winkt ein Stipendium für den Studiengang Illustrationsdesign an der AID Berlin im Wert von rund 18.000 Euro.


Die Teilnahme am Stipendiumwettbewerb der AID Berlin ist denkbar einfach: Von der Website http://aidberlin.de/newsartikel/stipendium-illustrationsdesign-ohne-viel... die Aufgabenstellung herunterladen, auf ganz persönliche Weise zeigen, was der Traum ist, und einsenden.

Eine Fachjury aus Dozenten der AID Berlin und Profis des Metrolit Verlags küren den Gewinner. Mögliche Einstiegstermine ins Studium sind der 14. Oktober 2013 oder der 1. April 2014. 
Einsendeschluss ist der 23. August 2013.



www.aidberlin.de.