»Simple is rare« Gruppenausstellung im Haus Schwarzenberg

Freitag, 9. Dezember 2011
Von Raban Ruddigkeit 08. Dezember 2011 Kommentare 0

Ahmed, Alexander Dahmen, Clemens Behr, Dominik Wieschermann, Herr Orm, K 110, Robert Matzke und Sabrina Karakatsanis sind die Künstler in dieser Ausstellung, deren Thema die Komplexität modernen Lebens ist.

Jede Situation und jede Begebenheit ist ein Resultat aus einer unendlichen Anzahl an möglichen Kombinationen der Natur und unserer künstlichen Welt. Selbst augenscheinlich einfache Konstruktionen, entstehen immer aus einem komplexen System. Kein Leben verläuft simpel oder geradlinig, keine Form in unserer physischen Welt ist so einfach oder genau wie eine mathematische Formel.

Acht Künstler setzen sich damit auf unterschiedlichste Weise auseinander. So entsteht eine Vielfalt an unterschiedlichen Arbeiten aus den Bereichen Installation, Illustration, Malerei, Videokunst und Fotografie. Neben den einzelnen Arbeiten, werden die Künstler eine große gemeinsame Installation zeigen.

Neurotitan shop & gallery im Haus Schwarzenberg, Rosenthalerstraße 39, 10178 Berlin, 09.12.2011 - 07.01.2012, Mo - Sa: 12 - 20 Uhr, So: 14 -19 Uhr, 
Eröffnung am 09.12.2011, 20 Uhr

www.neurotitan.de