»Shadow« Ein Bilderbuch von Suzy Lee

Von Raban Ruddigkeit 30. November 2011 Kommentare 0

Ein Kinderbuch in einer Optik, die eher an Graffitty erinnert, als an die immer gleichen süßen Kulleraugenillus. Und eine Geschichte, die total gruselig ist und nur schwarzweissgelb daherkommt. Können wir das unseren Kindern zumuten?

Wir müssen!

»Shadow« ist die wunderbar aufbereitete Geschichte eines kleinen Mädchens, das in seinem Zimmer in den Schatten an der Wand immer mehr Gespenster und Ungeheuer sieht. Bis sie - zum essen gerufen wird. Das Buch verzichtet nahezu gänzlich auf Text und gebiert so ihre Kraft aus dem Nichtgesagten.

Ein Risiko, dass sich ausgezahlt hat, denn das Kleinod hat alle wichtigen Preise der amerikanischen Publishing- und Illustratoren-Szene gewonnen.

www.chroniclekids.com