»the seven hobbies of highly effective people« Eine Ausstellung im öffentlichen Raum von Tiziana Jill Beck

Donnerstag, 18. Juli 2013

Die Ausstellung „the seven hobbies of highly effective people“ zeigt großformatige Zeichnungen, die auf dem Platz vor der Galerie im Turm auf frei stehenden Holzmodulen installiert sind.

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist das Überangebot an Selbstmanagement-Büchern, die als ‚One-Size‘ Lösung eine effizientere Lebensgestaltung versprechen und dafür das permanente Hinterfragen der privaten und professionellen Persönlichkeit erwarten. Tiziana Jill Beck hat sich mit dem Wesen der modernen neuen Arbeitswelt und
dem damit verbundenen menschlichen Handeln und Motivationen beschäftigt. In der zeichnerischen Umsetzung ergründet sie durch eine assoziative Herangehensweise die Beziehung zwischen individueller Freiheit und Konformität in der heutigen Leistungsgesellschaft. Im parallelen Streben nach Erfolg und dem Bedürfnis nach Rückzug offenbart sich nicht selten das Absurde unserer menschlichen Existenz.
Für die Arbeiten dieser Serie nutzt Tiziana Jill Beck Bleistift, Buntstift und Tusche auf großformatigem Papier, auf dem sich großzügig aufgetragene Flächen mit spontan anmutenden Linien kreuzen. Durch ihre vom Bauhaus beeinflusste grafische Formensprache entstehen dynamische Bilder in satten Farben. Ihre Zeichnungen sind von der Ästhetik traditioneller Druckgrafik inspiriert. Sie bewegen sich immer zwischen Konkretem und Abstraktem, die formale Offenheit bietet Raum für eigene Assoziationen. Unsichtbares wird offenbart und Stimmungen für den Betrachter transportiert.

Tiziana Jill Beck (*1982) hat Illustration und Zeichnung an der Weißensee Kunsthochschule Berlin und an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studiert, wo sie 2012 mit dem Diplom abschloss. Seither arbeitet die gebürtige Berlinerin in den vielfältigen Bereichen der Kunst. Ihre Zeichnungen sind in Ausstellungen vertreten sowie in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern im Genre Film, Modedesign oder dem Graphic Recording. Das Zeichnen ist für Tiziana Jill Beck ein Medium, die Welt zu erkunden und ihre Haltung dazu sichtbar zu machen. Es ermöglicht ihr Dinge darzustellen, welche andernfalls verborgen blieben.

www.galerie-im-turm.net www.tizianajillbeck.de.