»Science meets Design«

Donnerstag, 9. Juni 2011

Wie sieht eigentlich ein neuronales Netz aus? Die Diplomausstellung aus dem jüngsten Jahrgang Scientific Visualization mit einem neuen Ausstellungskonzept an der Zürcher Hochschule der Künste zeigt einiges, das man so noch nicht gesehen hat.

Gezeigt werden neun Bachelor-Diplomarbeiten und aktuelle Kooperationsprojekte aus der Studienvertiefung Scientific Visualization sowie zwei Master-Diplomarbeiten aus dem Programm Erkenntnis-Visualisierung. Die Themen hautnah an Wissenschaft und Forschung - die Medien von der virtuosen Handzeichnung bis zur packenden 3D Animation.

Arbeiten von Tamara Aepli, Ursina Bärtschi, Thomas Erdin, Marcel Erismann, Elisa Forster, Claudia Marti-Jöhl, Deborah Lüscher, Anna Schmocker, Isabelle Stöckli, Marina Bräm und Judith Moosburner. Allesamt Studenten von Niklaus Heeb.

Vernissage: 9. Juni 2011, 17.00, Dauer: 9. bis 18. Juni 2011
Öffnungszeiten täglich von 12 bis 20 Uhr, Eintritt frei.

Standort in der 4. Etage Hauptgebäude ZHdK, Ausstellungsstrasse 60 in Zürich
Festival der Künste mit Spezialprogramm in den Ausstellungen: 17. & 18. Juni 2011
Finissage und Sommerfest auf der ZHdK-Wiese: 18. Juni 2011

http://vsv.zhdk.ch