Schätzchen # 9 - HOW TO BEHAVE AND WHY

Von Judith Drews 04. Januar 2010 Kommentare 0

»How to Behave and Why« von Munro Leaf ist für mich eins der schönsten und eigensinnigsten Benimmbüchern, die es je gab! Es beginnt wie folgt: »This is really a book on how to have the most fun in living.

... The two biggest questions to ask ourselves in life at any age are:
Are most of the people I know glad that I am here?
Am I glad that I am here myself?
Anyone who can honestly answer »Yes« to those two questions most of the time has learned how to behave in this world and to live a happy life ... «

Über ein Antiquariat kam ich zu diesem Exemplar aus dem Jahre 1946, gedruckt in den USA und herausgegeben von J.B. Lippincott Company aus Philadelphia. Die gezeigte Hardcover Augabe hat 56 Seiten, ist zweifarbig (rot,schwarz) gedruckt und hat ein Format von 19 cm x 25,5 cm.

Den emisten ist Munro Leaf (1905-1976) wahrscheinlich eher bekannt als Autor des überaus erfolgreichen Buches »Ferdinand der Stier«. Die Geschichte von Ferdinand wurde in 15 Sprachen übersetzt und von Walt Disney verfilmt. Die Illustrationen dazu schuf Robert Lawson, mit dem er später auch bei Wee Gillis (1938), The Story of Simpson and Sampson und Aesop's Fables (beide 1941) zusammen arbeitete.

Inzwischen wurde "How to behave and why" neu aufgelegt und ist relativ günstig zu bekommen!