»Quodlibet« von Katja Spitzer

Von Raban Ruddigkeit 13. November 2009 Kommentare 1

Das Buch »Quodlibet. 26 illustrierte Begriffe mit Q« entstand als Diplom in der Fachklasse für Illustration von Thomas Matthäus Müller an der HGB Leipzig. Katja Spitzer hat die Begriffe illustriert, die es nicht alle in Wirklichkeit geben muss.

Die Texte verfaßte der Journalist Sebastian Gievert. Die Typografie stammt von Paulina Pysz. Bei der Schrift handelt es sich um die Ludwig von Fred Smeijers (OurType). Eine klare und gesamtheitlich sehr gut gemachte Arbeit. Quasi.

www.katja-spitzer.de

Im Brockhaus-Format? Sieht

Im Brockhaus-Format? Sieht gut aus!