Post von der IO Illustratoren Organisation Deutschland

Mittwoch, 21. Dezember 2011
Von Raban Ruddigkeit 14. Dezember 2011 Kommentare 1

Sehr geehrte IllustratorInnen Berlins, 2012 feiert die Illustratoren Organisation (IO) 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass organisieren Illustratoren in mehreren Städten Ausstellungen und andere Aktionen. Die Frage ist: Was macht Berlin?

Angesprochen sind hiermit nicht nur IO-Mitglieder, sondern alle in Berlin Lebenden die den Beruf Illustrator ausüben. Kurze Projektbeschreibung: Arbeitstitel „Lange Nacht der Illustration“ oder „48 Stunden Illustration“ im Sinne von 48 Stunden Neukölln. Illustratoren öffnen Ihre Ateliers (oder bilden/suchen gemeinsam kleinere Ausstellungsorte), die Lokalitäten sind in einem Stadtplan verzeichnet (print/online). Es gibt eine gemeinsame Einladungskarte, sowie ein gemeinsames Logo/ Signet (extra für die Ausstellung entworfen) als Wiedererkennungsmerkmal, z.B. als Flagge aus den Fenstern. An den Ausstellungsorten liegen Infomaterialien zur IO aus. Schön wäre auch ein Rahmenprogramm, z.B. Pecha Kucha, Life-zeichnen etc.

Möglicher Zeitpunkt wäre im Spätsommer (warm), aber außerhalb der Sommerferien. Zum Beispiel Wochenende 18./19. August 2012. Ob das Projekt umgesetzt wird, hängt davon ab, ob eine ausreichende Anzahl teilnehmender Illustratoren da ist UND ob sich genug engagierte unter Euch bereit erklären, die in diesem Rahmen anfallenden Arbeiten gemeinsam zu übernehmen.

Folgende Aufgaben ergeben sich:
- Konzeptionelle weitere Ausarbeitung des Projektes
- Organisation des Ganzen, z.B.: Koordination (Sammlung Daten aller Teilnehmenden)
- Gestaltung Signet/Einladungskarte/Plakat,Versand/Verteilung von Werbe- und Infomaterialien an Teilnehmende
- Gestaltung Stadtplan
- Gestaltung Webseite (oder einfach facebook, blog o.a....)
- Projektdokumentation

ggf. Organisation, Rahmenprogramm, PR, (Pressearbeit), Organisation Bus-Shuttle.

Bitte schreibt uns am besten sofort, ob Ihr:

a) teilnehmen wollt (d.h. Eure Arbeit in Eurem Atelier oder woanders zeigen wollt)

b) bereit seid, eine der oben angeführten Aufgaben mit zu übernehmen. Hierzu kopiert nachfolgenden Textblock in eine Mail an: jubilaeum@illustratoren-organisation.de

Denkt an Eure Kontaktdaten (Name,Tel., Emailadresse, Webseite)!
Einsendeschluss: 21. Dezember 2011

Ich möchte an dem Projekt mit meinen Arbeiten teilnehmen. Mein Stadtteil ist

_________________________

Ich arbeite gerne im Projektteam mit, hierzu kann ich mir die
Mitwirkung in nachfolgendem Aufgabenbereich vorstellen:

_________________________

Bitte sendet keine Arbeitsbeispiele o.a., da es zunächst um die schlichte Erfassung der Anzahl interessierter Personen geht. In dem genannten Postfach werden alle Mails gesammelt und Ende des Jahres von uns ausgewertet. Anfang des Jahres informieren wir Euch dann darüber, ob das Projekt zustande kommt oder nicht.

Bitte leitet diese Nachricht gerne an interessierte Kollegen weiter.

Freundliche Grüsse Irmela Schautz (IO) und Anja Nolte (IO)

www.io-home.org

This is great

There are several things which we may see while we are looking at a picture. Take any picture you want and just stare at it for a few minutes. Sometimes it may take hours to experience the magic hose pictures have.