Plastic-Ono-Band-Poster von Klaus Voormann und Stefan Gandl

Von Raban Ruddigkeit 16. Februar 2010 Kommentare 2

1969 haben Yoko Ono und John Lennon mit »Give Peace A Chance« ihre legendäre Plastic Ono Band der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Heute - vierzig Jahre später - existiert sie wieder. Yoko Ono hat sie 2009 mit Cornelius, Yuka Honda, Haruomi Hosono und ihrem gemeinsamen Sohn Sean Lennon neu gegründet.

Am 16. Februar gibt die Band ein ganz spezielles Konzert in der ausverkauften Brooklyn Academy of Music, New York. Zur Originalband gehörten seinerzeit u.a. Eric Clapton (guitar), Klaus Voormann (bass) and Alan White (drums). Diese und viele andere illustre Gäste werden das neue Ono-Album »Between My Head And The Sky« feiern.

Und Klaus Voormann, der neben seiner musikalischen Karriere auch erfolgreich als Illustrator gearbeitet hat (von ihm stammt u.a. das mit einem Grammy ausgezeichnete Beatles-Cover des Albums »Revolver«) hat gemeinsam mit Stefan Gandl, der in Berlin sein Designbüro Neubau Berlin betreibt, ein Plakat dazu entworfen, das wir euch nicht vorenthalten können.

www.voormann.com
www.neubauberlin.com
www.bam.org

WE ARE .... SPEECHLESS. Super Geiles Plakat!!!

Absolut umwerfend!

Bitte um Information wo man dieses Ding kaufen kann, denn

leider findet man weder im Voormann-Shop noch auf den anderen

angegebenen Links irgendeine Info dazu.

DANKE!!! Kai.

plastic ono.band-poster

hübsche idee. wo gibt es dies als download?