Noch ein Tip fürs Wochenende

Sonntag, 16. September 2012
Von Raban Ruddigkeit 14. September 2012 Kommentare 0

Eine konzeptuelle pluridisziplinäre Ausstellung mit Malerei, Siebdrucken, Holzschnitten, Videokunst, Performances und Luftakrobatik, präsentiert von der Villa Kuriosum.

Diese Gruppenausstellung ist als Gesamtwerk zu verstehen; alle aufgeführten oder ausgestellten Werke verbinden auf ihre Art Bild und Wort, Gesprochenes und Visuelles, Literatur mit anderen Kunstformen; als formelle Umsetzung, Hommage oder verspieltes Wort- / Bildspiel. So entstehen sehr bunte, abwechsungsreiche Variationen, die das Kuriositätenkabinett und den Garten mit einbeziehen, die sich ergänzen oder widersprechen und dennoch ein gemeinsames Bild ergeben.

Denn: Am Anfang war das Bild.

Sa. 15.9.: 15.00 Uhr - 01.00 Uhr, So. 16.9.: 12.00 Uhr - 22.00 Uhr

Villa Kuriosum, Scheffelstr. 21, Berlin-Lichtenberg

www.villakuriosum.net