Niji. Freies Magazin in Wort & Bild

Von Raban Ruddigkeit 28. Dezember 2009 Kommentare 0

Linked by Slanted.de: Kimoh ist Marc Trompetter, Guneé ist Eugen Laitenberger. Beide sind Illustratoren, Fotografen, Texter und Herausgeber von Niji. Wurde das Magazin benannt nach der siebten Single-Auskopplung der Japanischen Band L'Arc-en-Ciel?

Ist es deshalb ein solcher Regenbogen amüsanten Schwachsinns, gewolltem Dilettantismus, verspielten Tönen, versteckten Zitaten ... ? Der Spaß kostet 8,- Euro (auf dem Titel steht jedoch »Geld spielt keine Rolle, du Hurenkind«) und kann direkt bei den Erzeugern erworben werden (

Ausgabe # 2, 56 Seiten, DIN-A5, 4c, Wendecover, Poster & Button).

www.niji-magazin.com