»nico« Interviews & Fashion

Von Raban Ruddigkeit 15. März 2011 Kommentare 0

Mike Koedingers Zeitschrift erscheint nur alle 6 Monate. Und das ist auch gut so, denn im Gegensatz zu vielen anderen jüngeren Publikationen, handelt es sich nicht nur um einen Blätterberg, den man mal schnell besteigt und dann hinter sich lässt.

In der aktuellen Frühjahrsausgabe befindet sich u.a. ein Interview mit Kustaa Saksi, einem der weltweit erfolgreichsten Illustratoren. Die Art Directors Mike Meiré und Mario Lombardo wurden synchron befragt, die Malerin Tina Gillen verrät ein paar ihrer Geheimnisse und der Street-Graphic-Artist Spike zeigt neue Arbeiten.

Mich persönlich hat besonders das Interview mit Harr Peccinotti (geboren 1935) erfreut, in dem aus von seiner Zeit beim britischen Modemagazin »Nova« berichtet, das in den sechzigern London gerockt hat. Ein extrem grafischer Blick auf Fotografie war eines der Markenzeichen.

Apropos Fotografie; es gibt auch viele Fotos in dieser Ausgabe. Aber was ist schon perfekt ...

www.maisonmoderne.lu