»Négativ Agentiv« Ein Ausstellung in Chongqing

Raban Ruddigkeit

Samstag, 29. Oktober 2011

Der Pixelkünstler Norbert Bayer hat eine wilde und junge Mischung aus Illustratoren und Künstlern gebeten, seine erste, von ihm selbst kuratierte Show im fernen Osten mitzugestalten. Seine eigenen Arbeiten (Abb.) sind natürlich Teil des Ganzen.

Die Künstler sind Anne-Katrin Ahrens, Sarah Bohn, Frank de la Barrera, Françoise Cactus, John Francis Delaney, Vita Doll, Stefane Gruber, Nele Heitmeyer, Lisa Herfeldt, Alexander Hoepfner, Annika Kuhlmann, Gustav Mechlenburg, Doro Petersen, Pil and Galia Kollectiv, Julia Pfaller, Sabine Richter, Hank Schmidt in der Beek, Sonya Schönberger, Christoph Westermeier und Christof Zwiener.

PARA-PAVILION CHONGQING, curated by Norbert Bayer

29. & 30. October 2011, Organhaus 501 Art Space, Huang Jueping, Jiu Longpo District, Chongqing, 400053, PR China

www.organhaus.org www.negatif-agentif.norbertbayer.de