Minisprech Auktion

Von nadine roßa 08. Dezember 2009 Kommentare 0

Für alle Kreativen, die noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind, habe ich hier noch einen kleinen Hinweis. Im Jahr 2008 hat die Kölner Illustratorin Sabrina Tibourtine die Aktion "Minisprech" ins Leben gerufen. Sie bat Illustratoren, Künstler und Hobbyzeichner, sich eine aktuelle Schlagzeile zu suchen und diese auf einer Postkarte oder einem Brief zu illustrieren. Nur ihre Adresse und die Briefmarke mussten Bestandteil des Werkes sein.

So kam eine schöne Sammlung an Illustrationen zusammen, knapp 70 Illustratoren und Künstler nahmen teil, insgesamt 193 Werke entstanden, von Carla Bruni bis zur Finanzkrise war alles dabei. Das Projekt wurde mit dem "Alternativen Medienpreis" ausgezeichnet. Nach erfolgreichen Ausstellungen in Düsseldorf und Berlin geht das Projekt jetzt in seine letzte Runde. Denn das Ganze war natürlich nicht nur zum Spaß, sondern auch für einen guten Zweck: 50% des Erlöses geht an "Ärzte ohne Grenzen".

Bis zum 22.12. könnt ihr auf der Website www.minisprech.de noch mitbieten.

Mehr über die (inzwischen beendetete) Ausstellung findet ihr hier:
http://www.nadine-rossa.de/sketchbookblog/labels/Minisprech.html