The Millionaires Club #3

Von Gast 12. März 2015 Kommentare 0

Zum dritten Mal findet in Leipzig das dreitägige Festival »The Millionaires Club« parallel zur Leipziger Buchmesse, vom 13. bis 15. März statt. Ein Festival für Comics, Bücher, Fanzines, Poster, Siebdruck und Vieles mehr.

Im Neubau der Galerie für Zeitgenössische Kunst stellen ein Wochenende lang internationale Gäste u.a. aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Tschechien, Finnland, England, Polen, den USA und der Schweiz ihre Arbeiten in Ausstellungen, Vorträgen, Lesungen und auf einer kleinen Messe aus bzw. vor.

Dieses Jahr wird unter anderem der Comiczeichner Scott McCloud über seine Arbeit sprechen. In drei Ausstellungen werden zum einen die Gig-Poster des Schweizers Dirk Bonsma zu sehen sein, ebenso wie Bilder von Tommi Musturi aus Finnland. Außerdem wird die »Rotopol Mystery Show« zu sehen sein. Und wer den Finnen »Black Pider« bis jetzt noch nicht kennen sollte, muß auf jeden Fall vorbeischauen!

Außerdem haben ist die Fanzinothek »Le Cri de l'Encre« aus Lyon zu Gast und jeder hat die Möglichkeit am Stand der Offensiwe aus Leipzig selbst Hand am Siebdrucktisch anzulegen. Darüber hinaus wird es einen Comic-Workshop für Kinder geben und für alle Erwachsenen Tattoos von »Anef« aus Berlin.

Die Eröffnung ist am Freitag den 13. März um 19 Uhr.
Samstag ist die Messe von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Das aktuelle Programm und die teilnehmenden Künstler findet man auf der Festival-Website: themillionairesclub.tumblr.com und auch auf Facebook: www.facebook.com/themillionairesclubleipzig