»The Marriage of Heaven & Hell« A Tribute to William Blake

William Blake, der englische Dichter, Naturmystiker, Maler und eigenwillige Sozialkritiker der Romantik, steht Pate für das erste gemeinsame Projekt von Johannes König und dem Fotografen Jan Voss. Herausgeber: Melville Brand Design in München.

Das detailgenaue, handgefertigte Buch setzt Modefotografie, Illustration und Grafik Design in einen neuen Zusammenhang und ist zum ersten Mal auf der Urban Art Fair STROKE.02 Ende Mai in München zu sehen gewesen.

In acht Kapiteln und auf 120 Seiten lassen König und Voss Analoges auf Digitales
treffen und loten die Grenzen ihrer Disziplinen aus. Dabei wechseln sich typografisch
neu gedeutete Zitate aus William Blakes Werk mit detaillierten, an historische Stahlstiche erinnernden Strichzeichnungen sowie stark reduzierte Grafikelemente mit düster anmutender, avantgardistischer Modefotografie ab.

Art Director König hat eigens für dieses Buch eine neue Schrift entwickelt. Die »Abracadabra« ist inspiriert von der Futura und vor allem für den Gebrauch
im Bereich Fashion ausgelegt. Sie kann beim Font-Label volcano-type.de erworben
werden.

The Marriage of Heaven & Hell wurde in Handarbeit gefertigt. Es werden unterschiedliche Papiersorten verwendet, die Fotos sind von Hand auf die Innenseiten genäht. Diverse Lackveredelungen und ein gelasertes Lesebändchen komplettieren das Buch, das am besten wirkt, wenn man es anfasst und anfängt, darin zu blättern. Geblättert werden kann aber auch hier: www.heavenhell.info

Johannes König, Jahrgang 1979, als Art Director bei Melville Brand Design tätig, mixt in seinen freien Arbeiten analoge und digitale Techniken: Skizzen, die am Rechner entstehen, werden mit Acrylfarben und anderen Materialien weiterbearbeitet.

Jan Rasmus Voss, Jahrgang 1980, ist freier Fashion- und People-Fotograf in Berlin. Seine Arbeiten werden u.a. in FHM, Blonde Magazine und Die Zeit veröffentlicht.

www.johanneskoenig.com www.janrasmusvoss.com www.volcano-type.de