»Märchenland. Die Gebrüder Grimm in Israel«

Samstag, 3. April 2010
Von Raban Ruddigkeit 25. März 2010 Kommentare 0

Der Hamburger Zeichner Felix Scheinberger hatte im Wintersemester 2009/2010 eine
Gastprofessur an der renommierten Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem inne und widmete seinen dortigen Illustrationskurs dem Thema Märchen.

Die Arbeiten seiner Illustrationsklasse zu den Geschichten der deutschen Märchensammler Grimm werden nun im Künstlerhaus EinsEins in Hamburg gezeigt. Das besondere an diesem Projekt war die Zusammenarbeit von deutschen Literaten, die
gemeinsam mit den israelischen Studierenden am Projekt gearbeitet haben.

Für die literarische Seite war das Verlagshaus J. Frank/Berlin zuständig, das von Deutschland aus den literarischen Part der Zusammenarbeit betreute. Nach erfolgreichem Abschluss des deutsch-israelischen Austauschprojektes veröffentlicht nun das Verlagshaus J. Frank/Berlin die Ergebnisse als illustriertes Märchenbuch auf den Pfaden der Gebrüder Grimm in Israel.

Die Buchpräsentation und die Ausstellung der Studentenarbeiten findet am 03. April um
19 Uhr im Rahmen einer Lesung und eines Konzertes des Ensembles Zeitkunst im
Künstlerhaus EinsEins in Hamburg, Lübbersmeyerweg 11, statt.