Kunst und Klimawandel

Von Pascal Staub 22. Oktober 2009 Kommentare 1

Jamie Hewlett – der Künstler hinter Tank Girl, der zusammen mit Damon Albarn die virtuelle Band Gorillaz ins Leben rief, hat mit Oxfam (Grossbritannien) Char Atra in Bangladesch besucht. Dort hat er gesehen, wie der Klimawandel das Leben verändert. Und das hat ihn zu einer Serie von Aquarellen inspiriert, die noch bis am 28. Oktober in der Truman Brewery in London ausgestellt werden. Täglich von 10 bis 18 Uhr.

www.oxfam.org.uk | www.trumanbrewery.com

kunst und klimawandel

Schaut hierzu auch mal auf die Homepage des Künstlers Hermann Josef Hack - www.hermann-josef-hack.de