Katharina Gschwendtner illustriert Geschichten von Michael Weins

Von Gast 05. März 2015 Kommentare 0

Wir alle sind Tiere, aber manchmal vergessen wir das. Nicht so hier: Dieses Buch erzählt Geschichten mit Tieren. Jede dieser Geschichten enthält mindestens ein Tier, jede schildert auf ihre Art eine wundersame Begebenheit.

Die Grenzen verschwimmen – zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen menschlicher Moral und purer Schönheit, und vor allem zwischen Tier und Mensch. Etwa in der Geschichte von Johanna, die gerne einfach im Dickicht verschwinden würde, wie eine Schildkröte. Oder in der Geschichte einer Frau, die immer wieder von einem Pferd träumt, und sagen wir mal so: Es ist kein unangenehmer Traum. Oder in der Geschichte vom bösen Wolf, die einfach nochmal ganz neu erzählt werden muss, ganz von Anfang an.

In Zeichnungen, Scherenschnitten und Kurzprosa erzählen Katharina Gschwendtner und Michael Weins von den unerklärlichen Wendungen, die aus einem Lebensweg das lichtdurchsprenkelte, das schattenumwobene Dasein machen. Wir alle sind Tiere. Tiere bleiben rätselhaft.

"Sie träumt von Pferden" - Geschichten mit Tieren

Ausstattung:
Hardcover mit Überzug aus Glanzpapier | Titelprägung | 128 Seiten | illustriertes Vorsatzpapier | dunkelrotes Lesebändchen | Die ersten 66 Exemplare signiert und nummeriert | 16,90 Euro | ISBN 978-3-938539-35-4

Mehr Infos:
http://www.mairisch.de/programm/michael-weins-katharina-gschwendtner-sie...