Illustriertes Rezeptbuch für Guetzli- und Designliebhaber

Von Raban Ruddigkeit 03. November 2011 Kommentare 0

Mit dem Buch «Heiligs Guetzli!» erscheint eine Sammlung von 17 Guetzli-Rezepten. Das illustrierte Rezeptbuch ist sowohl für kulinarische Liebhaber als auch für Anhänger zeitgemässen Grafikdesigns interessant.

«Wir sind die ultimativen Guetzli-Killer», sagt Philip Bernhard, Co-Geschäftsleiter von Büro Nord. Eine Weihnachtszeit ohne die kleinen Köstlichkeiten, das ist in der Bürogemeinschaft für Grafik- und Webdesign in Küssnacht am Rigi unvorstellbar. «Jedes Jahr entstehen dann bei uns intern Diskussionen, was gute Guetzlis sind und wer die besten backt.» Daraus entstand letztlich die Idee, die besten Rezepte in Form eines prächtig gestalteten Büchleins den Kunden der Bürogemeinschaft zu Weihnachten zu schenken. Der Vorläufer des Buchs «Heiligs Guetzli!» war geboren – und stiess auf reges Interesse.

Das neue Buch «Heiligs Guetzli!» ist ein Werk der Bürogemeinschaft rund um die Grafikagentur Büro Nord, welcher die Grafiker Philip Bernhard, Roland Bürge und Thomas Mazenauer angehören, die Webagentur rhodesign des gelernten Konditors und Webpublishers Roman Hospenthal sowie die Illustratorin Bianca Litscher (Suki Bamboo). «Im Mittelpunkt der Buchveröffentlichung steht für uns klar der Spass an der Ge- staltung eines einzigartigen Rezeptbuches», erklärt Philip Bernhard. Insgeheim dürfte hinter dem Projekt aber auch ein ganz eigennütziger Beweggrund der Bürogemeinschaft stehen: Nämlich die Hoffnung, auch in der bevorstehenden Weihnachtszeit dosenweise selbstgebackene Guetzlis geschenkt zu bekommen – und zwar von der richtigen Sorte.

www.heiligsguetzli.ch