»Illustrators Night« im Direktorenhaus Berlin

Freitag, 5. November 2010
Von Raban Ruddigkeit 02. November 2010 Kommentare 2

Der »Swatch Young Illustrators Award« wird am 5. November im Direktorenhaus in Berlin vergeben. Die Jury, bestehend aus renommierten Publizisten und Kunstexperten, stellt die einzelnen Gewinner aus den Kategorien Illustration, Animation und Buchkunst vor und vergibt anschließend die Preise.

Dieses von der Illustrative initiierte einzigartige Zusammentreffen lädt zum Austausch von Künstlern, Artdirektoren, Journalisten und allen kreativ Tätigen ein, um gemeinsam die Illustration zu diskutieren und zu feiern. Neben Performances, Ausstellungen und weiteren Überraschungen verspricht diese große Party eine rauschende Nacht der internationalen Illustration.

So gibt die Illustrators Night einen Vorgeschmack auf die Illustrative, das größte Festival für zeitgenössische Illustration und Grafik, das zum sechsten Mal und diesmal wieder in Berlin im Mai 2011 stattfindet.

Die Gewinner können sich zu den künstlerisch interessantesten Illustratoren 2010/2011 zählen und werden sich an der nächsten Illustrative im Mai 2011 in Berlin zu den 60 internationalen Künstlern zählen können, die insgesamt über 600 Werke ausstellen werden. Es winken zudem Preise im Wert von 6.000 Euro, Publikationen und Agenturverträge, sowie die Gelegenheit, für Swatch eine Limited Edition zu gestalten.

Nur für geladene Gäste, am 5. November 2010, 19.00 Uhr, Direktorenhaus, Am Krögel 2, 10179 Berlin

www.illustrative.de www.direktorenhaus.com

Nur geladene Gäste?

..warum hängen denn in der ganzen stadt plakate wenn man dazu eingeladen sein muss? und wie werd ich zum geladenen gast?

eingeladen werden.

ich denke, wenn man den gastgebern eine mail schickt, gibt es vielleicht auch die möglichkeit reinzukommen. ab 21 uhr ist das haus dann offen für alle. lg ®