»I met the walrus« von Jerry Levitan

1969 hat ein 14jähriger fanatischer Beatles-Fan die Gelegenheit, sein Idol zu interviewen – John Lennon. 38 Jahre später macht er zu den Tonaufnahmen aus einem Hotelraum in Toronto einen wunderbaren Animations-Film.

Gemeinsam mit den Illustratoren James Braithwaite und Alex Kurin und dem Regisseur Josh Raskin enstand ein Kleinod, das es immerhin zu einer Nominierung für den Oscar 2008 und zu einem Emmy (»New Approaches«) im Jahr 2009 geschafft hat. Please, met the walrus.

Film

Ein großartiger Coup und eine tolle Umsetzung (nach so langer Zeit). So schlau und mutig muss man als 14-Jähriger erst einmal sein, da kann er noch seinen Enkeln und Urenkeln von erzählen... oder diesen Film zeigen.

online casino. Spieler von überall auf der Welt sind der Meinung, dass dieses online casino eines der besten in der Welt des Online-Spielens ist, denn die Casino-Spiele hier sind erstklassig.

Da kann ich meinem

Da kann ich meinem "Vorredner" nur zustimmen. Echt tolle Arbeit!

Schade dass es nur bei einer

Schade dass es nur bei einer Nominierung für den Oscar und den Emmy geblieben ist.
test test.