Hans Hillmann in Frankfurt/Main

Am Rande des ADC Festivals wurde eine kleine Ausstellung eröffnet, die wir besucht haben. Hillmann zeigt hier einige Plakate und viele Illustrationen in der Galerie Brücke 66. Ein Weg, der sich gelohnt hat, denn die Originale bezaubern einen sehr.

Prof. Hans Hillmann (Ehrenmitglied des Art Directors Club Deuschland) gehört zu den wichtigen deutschen Graphikdesignern und Illustratoren. Er prägte Grafikdesigner nachfolgender Generationen durch seine Arbeiten und als Grafik-Professor an der Hochschule für Bildende Künste/Universität Kassel. Bis 1974 gestaltete er mehr als 150 Filmplakate für den Verleih. Hillmann erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen für seine Plakate. Als Illustrator arbeitete er für das „FAZ Magazin“ und für die Kultzeitschrift „twen“. Er illustrierte zahlreiche Bücher, darunter auch seine Version des Hammett-Krimi »Fliegenpapier«, 1982. Hans Hillmann lebt in Frankfurt am Main.

Brücke 66, Brückenstraße 66, 60594 Frankfurt am Main, 6. Mai bis 4. Juni 2011, Mo.-Sa., 16-20 Uhr + tel. Vereinbarung

www.bruecke66.com