Gosee Awards 2014 – Die Gewinner

Von Raban Ruddigkeit 04. November 2014 Kommentare 0

Ende Oktober fand die Bildermesse Update in Berlin statt und in ihrem Rahmen auch die ersten Gosee Awards. Vorrangig einer eher fashionablen Fotografie gewidmet, gibt es dennoch ein kleines Fenster, das der Illustration vorbehalten ist.

Aus allen Einsendungen wurden 20 Portfolios in die Shortlist gewählt, aus denen die Jury dann drei Gewinner heraushob. In diesem ersten Jahrgang sind es die folgenden Preisträger; Gold für den grandiosen und nahezu unüberholbaren Olaf Hajek, Silber für den 13-jährigen Verfolger Liam Tanzen und Bronze für eine schwarz-weisse Portraitfolge auf Bierdeckeln von Andrej Glusgold.

Ein Interview mit dem Hamburger Nachwuchs Liam Tanzen (Abbildung Mitte), der auf Freistil-online schon mehrfach vorgestellt wurde ist auf gosee.de erschienen. Im nächsten Jahr sollten sich mehr Illustratoren beteiligen und ihre Portfolios besser aufbereiten. Eine Arbeit pro Seite genügt, es kommt nicht auf die Masse an, sondern die Klasse. Alles in allem ein guter Anfang, der viel Luft nach oben läßt und neugierig macht auf die nächste Runde.

www.gosee.de