Glückwünsche an Jutta Bauer!

Von Judith Drews 28. März 2010 Kommentare 0

Es gibt wieder einen Grund zu feiern in den Reihen der Illustratoren:
Jutta Bauer gewinnt die Hans Christian Andersen-Medaille im Bereich Illustration!
Der Preis wird am 11. September 2010 in Santiago de Compostela im Rahmen des 32. internationalen IBBY-Kongresses verliehen. Herzlichen Glückwunsch, Jutta!

Der Gewinner der Rubrik Autoren ist David Almond / UK.

Einige kurze Angaben zu dem verliehenen Preis: Der Hans Christian Andersen Preis (HCA) wird als die höchste internationale Auszeichnung für Autoren und Illustratoren von Kinder- und Jugendbüchern angesehen. Ihre Majestät Königin Margarethe II von Dänemark hat den Ehrenschutz über den Preis übernommen. Die Nominierungen erfolgen durch die Nationalen Sektionen von IBBY.

Die Preisträger werden von einer hochkarätigen internationalen Jury bestehend aus Fachleuten der Kinder- und Jugendliteratur ermittelt. IBBY verleiht im Zweijahresabstand den Hans Christian Andersen Preis an je einen lebenden Autor und Illustrator, dessen Gesamtwerk als dauernder Beitrag zur Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur angesehen werden kann.


Mehr Infos hier!

(Abb.: Jutta Bauer)