Das Zinefest Berlin ist zurück!

Samstag, 3. November 2012
Von Raban Ruddigkeit 26. Oktober 2012 Kommentare 0

Am 3. und 4. November findet das zweite Zinefest in Berlin statt. Treffpunkt von Klein- und Kleinstverlegern, die sich rund um den Comic tummeln. Mit dabei der Jaja-Verlag, für dessen aktuelles Heft ich dieses gezeichnete Interview gegeben habe.

»Was ist das Zine Fest Berlin? Zum zweiten Mal in Folge findet, von einer handvoll Zine-Begeisterten organisiert, das Zinefest Berlin statt. Es beschäftigt sich mit der subversiven Kultur selbst veröffentlichter Publikationen (zines) und bietet eine Plattform und einen Treffpunkt für Zine-Liebhaber_innen und kleine unabhängige Verlage aus aller Welt. Zines sind Teil der Subkultur des DIY (“do it yourself”), einem Konzept mit einem veränderten Verhältnis von Produktion und Konsum. Zines sind individuelle autonome Medien, häufig politische Stimmen. Das Zinefest möchte sie der Öffentlichkeit präsentieren und feiern wie besonders sie sind!«

Die Zeichnungen stammen von Annette Köhn und Denisa Tanase

www.zinefestberlin.com www.jajaverlag.com