Coverillustration Stern # 4/2012

Von Raban Ruddigkeit 20. Januar 2012 Kommentare 1

Seit 1. Januar ist Johannes Erler (ehemals Faktor Design) neuer Art Direktor des Stern. Garantiert keine leichte Aufgabe, so eine Schlachtschiff in den immer umkämpfteren Wettbewerb zurückzugestalten. Doch gestern sah ich am Kiosk diesen Titel.

Und war so positiv angetan, wie lange nicht mehr bei dieser Zeitschrift, die man sonst gern in die Generation »Dritte Zähne« sortieren möchte. Ein Thema so einfach, humorvoll und sexy umzusetzen verdient Anerkennung. Ein guter Start!

www.stern.de www.johanneserler.com

sex und hopp

Diese Idee gab es in sehr ähnlicher Ausführung in der deutschen GQ schon im Januar 2011. Hier zu sehen auf der Webpage des Illustrators:

http://daniel-horowitz.com/piece/mouse/