Box of Terror – Examensarbeit Marcus Merget

Von Tim Weiffenbach 09. Dezember 2009 Kommentare 0

Marcus Merget hat den zeitgenössischen Horror/Splatter/Suspense-Film zum Thema seiner Examensarbeit an der Academy of Visual Arts Frankfurt gemacht. Er präsentiert eine auf die Jahreszeiten bezogene Auswahl genrebildender Filme in einer 12er DVD-Box, wobei der Clou die individuellen Wendecover sind.

Das Serienlogo ist ein Baum, dessen Krone einen Totenkopf beschreibt, der sich über den Wechsel der Jahreszeiten wandelt. Passend dazu darf man sich frühlingshaft bei Braindead amüsieren oder winterlich bei The Shining frösteln. Die Wendecover zeigen einerseits Schlüßelszenen des Films, andererseits intelligente, simplifizierte Verdichtungen des Inhalts. Wer hätte diese Box nicht gern zu Hause stehen?