3. Internationales Bilderbuchfestival Brandenburg

Von Gast 13. November 2015 Kommentare 0

Vom 23. bis zum 29. November 2015 findet zum dritten Mal das Festival "Das Düstere und das Heitere. Internationales Bilderbuchfestival Brandenburg" statt. Eingeladen sind acht BilderbuchkünstlerInnen aus sechs Ländern:

Stas Azarov (Russland), Ieva Babilaitė (Litauen), Małgorzata Gurowska (Polen), Tomek Kozlowski (Polen), Studio Agrafka (Ukraine), David Böhm (Tschechien) sowie Aljoscha Blau und Regina Kehn aus Deutschland. Estmals findet auch eine Zukunftswerkstatt mit fünf NachwuchsillustratorInnen statt. Mentorin ist Nele Brönner.

Das Festivalprogramm umfasst rund 30 Veranstaltungen:Workshops, Lesungen, Ausstellungen, Stadtspaziergang etc. Eintritt frei

www.bilderbuchfestival.de
www.facebook.com/bilderbuchfestival